Spiezathlon

Spiezathlon

Für einmal nicht im strömenden Regen sondern «nur» bei nassen Strassen – man ist ja gerade nicht verwöhnt mit diesen Wetterkapriolen! Starte ich am Samstag, 25. Juni um 9 Uhr zum Duathlon in Spiez über die Distanz 5/20/5 km. Im Vorlauf nahm ich mir vor auf den 5 Kilometer mal alles zu geben, es schmerzte sehr vorallem bei dieser Morgenstund, das liegt mir überhaupt nicht; aber gegen Ende der 5km fühlte ich mich immer wie besser ich wechselte als dritte Frau auf das Rad und dort gab ich dann so richtig Gas. Leider musste ich immer wieder bremsen wegen Autofahrer die einfach nicht auf die Strassen Signalisation achteten, obwohl eigentlich alles perfekt markiert war und es nur so wimmelte von Athleten, wurde es ziemlich kriminell auf dem Radsplit. Ich konnte auf Linda Achtel auffahren und wir verliessen zusammen die Wechselzone, ich musste Sie aber ziehen lassen das sie eindeutig die stärkere Läuferin ist als ich. Sehr zufrieden überquerte ich als dritte Frau Overall die Ziellinie in der Kategorie gab es sogar ein Sieg. Freude herscht…auf geht’s!

Leider wurde der Wettkampf auch wieder vom Wetterpech geprägt, der Triathlon über die olympische Distanz konnte nicht stattfinden weil just auf 14 Uhr eine sehr starke Gewitterzelle über der Bucht nieder brasselte – wirklich sehr schade für den ganz tollen Anlass aber die Sicherheit geht nun mal vor.

Cu Jacky

Event Webseite | Rangliste

About | Jacky Uebelhart