Urner Duathlon

urner Duathlon, Triathlon, Schattdorf

Das Wetter sonnig, die Umgebung idyllisch! So durften wir am Samstag, 13. August in den Duathlon starten. Ich fühlte mich ein wenig müde, die lange Wettkampfsaison setzt mir langsam zu. Der Vorlauf gelang mir recht gut, trotz Müdigkeit verlor ich nicht allzu viel Zeit auf die Spitze. Ich wechselte mit ein paar Männer auf das Rad – Windschattenfahren war erlaubt, diese «Urner Besonderheit» bereitete riesen Spass und machte den Anlass speziell! Ich erwischte eine kleine Gruppe auf dem Rad aber das funktionierte sehr gut und es rollte ziemlich zügig. Wieder in der Wechselzone angekommen befand ich mich Overall auf dem vierten Rang. Ich kam zwar der drittplatzierten etwas näher doch Linda ist einfach die bessere Läuferin und somit war die Sache ziemlich schnell klar. Wieder ein vierter Platz, und in der Kategorie Podest, das stellt mich zufrieden :o) Nun ist der Inferno Triathlon im Couple auf dem Plan, Tony und ich stellen uns der Herausforderung und trotzen dem Regenwetter welches vorangekündigt wird. Für mich ist es noch ein Formtest für den Trans Vorarlberg Triathlon, News folgen natürlich.

Cu Jacky

Event Webseite | Rangliste

About | Jacky Uebelhart