Sieg am Urner Duathlon, Seedorf

Am Samstag, 16. August fand im schönen Kanton Uri und direkt am See der Urner Duathlon statt. Es war ein kurzer und knackiger Wettkampf. 5/23/5 km waren zu bewältigen – flach und schnelles Terrain.

Die Männer und Frauen starteten gemeinsam und der Startschuss war um 12.45 Uhr. Das spezielle war an diesem Wettkampf, dass das Windschattenfahren erlaubt war. Ich hoffte natürlich – einen guten Zug zu erwischen, aber leider musste ich die ersten Radrunden ganz alleine im Wind fahren bis ich zum Schluss der Radstrecke doch noch zu einer Zweier-Gruppe aufschliessen konnte. Natürlich fing es just an zu regnen als wir auf dem Rad waren aber in diesem Sommer sind wir ja einiges gewohnt.


Auf dem abschliessenden Lauf konnte ich eine gute Pace laufen und als Siegerin über die Ziellinie überqueren. Der Anlass war wirklich sehr gelungen auch von der Organisation her Top. Jetzt heisst es gut erholen für den Inferno Triathlon im Team vom Samstag, 23. August und dann ab nach Zofingen – dieses Jahr natürlich «nur» die Short Version, die für mich sicher auch sehr anspruchsvoll werden wird.

Cu Jacky

Resultate  | Bericht produathlon

About | Jacky Uebelhart