• Home
  • News
  • Vize-Europameisterin in Kopenhagen

Vize-Europameisterin in Kopenhagen

Powerman Kopenhagen 2016

Ich blicke auf ein tolles Wettkampf-Wochenende zurück. Letzten Sonntag, 8. Mai durfte ich als Age Group Athletin die Schweiz an der Duathlon Langdistanz Europameisterschaft vertreten.

Ich fühlte mich ziemlich fit und wusste, dass ich gut in Form bin, aber mit einem Podestplatz hätte ich nicht gerechnet. Der Start war am frühen Morgen um 8.10 Uhr – so gar nicht mein Ding – aber diese Startzeit galt für alle Athletinnen. Ein grosses Feld mit über 160 Damen startete in der Kategorie Elite. Ich reihte mich ziemlich vorne ein. Das Elitefeld startete schon um 8 Uhr. Im Vorlauf ging ziemlich die Post ab, ich konnte mich aber in den Top Ten halten. Der Wechsel auf das Rad verlief schnell und ich drückte so richtig aufs Tempo. Schon nach 10km konnte ich einige Athletinnen überholen. Nach 60km stieg ich sehr müde vom Rad und wusste, dass die letzten 10km Laufen hart werden. Ich lief mein Tempo, schneller ging einfach nicht mehr und eine Athletin musste ich ziehen lassen. Overall konnte ich im 13. Rang, in meiner Kategorie im 2. Rang die Ziellinie überqueren. Natürlich bin ich sehr zufrieden – was bleibt ist ein super Erlebnis, ein toller Event, perfektes Wetter und eine spannende Stadt. Jetzt heisst es sich erholen und dann wieder ein solider Aufbau für die nächsten Wettkämpfe über kürzere Distanzen.

cu Jacky

Event Webseite | Rangliste

About | Jacky Uebelhart