Autor Archiv

Duathlon SM in Zofingen

Nach einer zweijährigen Start-Pause am Intervall Duathlon in Zofingen entschied ich mich dieses Jahr wieder am Start zu stehen. Dieses spezielle Format 4-16-4-16-4 km ist anfangs Saison immer sehr anspruchsvoll und jedes Mal habe ich das Gefühl, dass es Jahr für Jahr immer wie härter wird – oder ist es wohl das Älter werden ;o) – nein, man kann ja nicht immer alles auf das Alter abschieben.

Weiter lesen

Duathlon Europameisterschaft in Soria

Los ging es am Freitag morgen früh, Abflug sieben Uhr in Zürich! Mitten in der Nach fuhr ich bei Schneeregen nach Zürich zum Glück ging alles gut und ich kam so richtig typisch schweizerisch überpünktlich am Flughafen an. Ich war die einzige Age Group Athletin aus der Schweiz und durfte mich den Eliteathleten/in anschliessen. Wir flogen nach Madrid und fuhren mit einem Miet-Bus nach Soria.

Weiter lesen

KM-Zeitfahren Aarwangen

Kurzentschlossen entschied ich mich einen Tag nach dem Trainingslager in Kroatien am Sonntag 23. April am ersten Clubrennen vom VCM Aarwangen zu starten. Eigentlich war der Gürbetal Duathlon geplant aber nach einem wöchigen Trainingslager mit hohen Belastungen machte dies kaum Sinn. Ich fuhr mit meiner neuen „Rennmaschine“ nach Aarwangen, war dann gerade auch gut eingefahren.

Weiter lesen

Trainingslager in Kroatien

Auch dieses Jahr war ich mit dem TV Welschenrohr in Medulin, Kroatien. Ich holte mir den letzten Schliff für die Duathlon EM in Soria. Die Trainingsbedingungen waren perfekt es bildeten sich gute Gruppen und ich konnte von den schnellen „Laufhasen“ profitieren. Aber auch auf dem Rad wurde ich immer gefordert von meinen Trainingskollegen.

Weiter lesen

Zentral-Thailand – Trainingscamp und Rundfahrt

Am Freitag, 24. Februar ging es los Direktflug nach Bangkok, dort musste ich mich zuerst mal an klimatisieren der Temperaturunterschied war gewaltig! Am Montag ging es dann weiter in den Nationalpark Khao Yai. Dort konnten wir unsere Ränder in Empfang nehmen und am nächsten Tag ging es gleich los mit einer Bergetappe ;o) inmitten einer Traumhaften Natur.

Weiter lesen

merry christmas and a happy new year

Ich blicke auf eine erfolgreiche Saison 2016 zurück. Wieder mit einem gezielten Trainingsplan und kleinen Umstellungen und Anpassungen im Training durfte ich einige Erfolge feiern. In der Saison 2017 werde ich versuchen an das erfolgreiche Jahr 2016 anzuknüpfen. Wie bereits letztes Jahr werde ich Radrennen und Zeitfahren bestreiten aber auch wieder an der Duathlon Serie, national und international am Start stehen. Die Triathlon EM und WM seht ganz fett auf dem Wettkampfkalender. Einige Bergläufe werde ich mir nicht entgehen lassen, und den Gigathlon im Couple in Zürich steht sicher auch wieder auf dem Programm.

Weiter lesen

TRANS Vorarlberg Triathlon

Trans Vorarlber Triathlon

Vom Bodensee bis zum Arlberg. Der Trans Vorarlberg wird seinem Namen gerecht: Eines der grössten Triathlon-Events Österreichs deckt fast das ganze Spektrum Vorarlberger Landschaftsvielfalt ab. Auf 1,2 Kilometer Schwimmen im Bodensee folgen satte 93 Kilometer Radfahren durch den Bregenzerwald und eine abschließende 12-Kilometer-Laufstrecke in der imposanten Gebirgskulisse von Lech am Arlberg. Am Samstag, 27. August war es dann soweit und endlich war mal Sonnenschein und warme Temperaturen angesagt für diesen Event.

Weiter lesen

Inferno Triathlon im Couple

Inferno Triathlon

Am Samstag, 20. August startete ich im Couple mit Tony Uebelhart. Für einmal musste ich am Inferno gleich zwei Disziplinen hintereinander absolvieren und zwar die 3.1km lange Schwimmstrecke und die Radstrecke über 97 km; Steigung: 2145 m. Der Thunersee kam mir an diesem Samstag morgen Ewig vor, das Ufer wollte einfach nicht näher kommen dazu hatte es eine fiese Strömung, die es mir wirklich nicht einfach machte aber nicht nur mir sondern auch viele anderen Athleten.

Weiter lesen

St. Moritz Triathlon

2016-news-st-moritz-triathlon

Vom 6. bis 7. August 2016 fand in St. Moritz zum dritten Mal eine Triathlon-Veranstaltung statt. Den Auftakt macht am Samstag der Nicola Spirig Kids Cup (Kinder-Triathlon). Am Sonntag folgte ein Triathlon sowie ein Duathlon der cablex Produathlon Point Races Serie.

Weiter lesen

About | Jacky Uebelhart